Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Jablotron JA-118M

BUS Eingangsmodul (Magnetkontaktmodul), Stromverbrauch: 15 mA (bei 8 belegten Eingängen), Anschlusskabellänge: max. 100 m, Europanorm: EN 50130-4, EN 55022
  • 600750036
  • Jablotron
Jablotron JA-118M
Für Angaben zu Preisen und Lieferzeiten Sie sich bitte an
BUS Eingangsmodul (Magnetkontaktmodul), Stromverbrauch: 15 mA (bei 8 belegten Eingängen),... mehr
Beschreibung
Die JA-118M Platine wird verwendet, um bis zu 8 externe, drahtgebundene Magnetkontakte auf den JA-100 BUS zu verwalten. Die Platine kann u. a. in die Leergehäuse JA-190/194PL oder die Zentrale eingebaut werden. Jedem MK wird bei der Programmierung eine eigene Meldelinie zugewiesen. Somit ist eine Einzelidentifizierung gewährleistet. Bei dem JA-118M können die Linien als reine Öffner N.C. programmiert werden und ggf. auch mit einem Abschlusswiderstand 1k versehen werden. Eine Sabotageauswertung ist hierbei nicht gewährleistet. Das Modul belegt automatisch 8 Adressen im System.
Spannungsversorgung: über den 12 V BUS der Zentrale (9-15V DC)
Ruhestromverbrauch: 5 mA
Kalk. Stromverbrauch: 15 mA (bei 8 belegten Eingängen)
Anschlusskabellänge: max. 100 m
Temperaturbereich: -10°C bis +40°C
Abmessungen: 50 x 38 x 14 mm (B x H x T)
Europanorm: EN 50130-4, EN 55022
Spezifikationen "Jablotron JA-118M"
Listing: Anzeigen