Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Jablotron JA-120Z

BUS-Reichweitenverstärker, Notstromversorgung, Stromverbrauch max. 10 mA, Europanorm: EN 50131-1, EN 50131-6 Hinweis: Gilt nur bei Installation im Gehäuse PLV-CP-L, 110 - 230 V AC / 50 - 60Hz
  • 600750019
  • Jablotron
Jablotron JA-120Z
Für Angaben zu Preisen und Lieferzeiten Sie sich bitte an
BUS-Reichweitenverstärker, Notstromversorgung, Stromverbrauch max. 10 mA, Europanorm: EN 50131-1,... mehr
Beschreibung
Der BUS Verstärker JA-120Z wird zur Verstärkung der Stromzufuhr des Busses verwendet. Die Verlängerung der Leitungslänge und galvanische Trennung des Busses sind die Hauptmerkmale dieser Komponente. Zwei unabhängige BUSAusgangsklemmblöcke mit je 500 m BUS-Länge stehen zur Verfügung. Bis zu 3 dieser Verstärker können in Reihe geschaltet werden. Somit lassen sich sehr große Installationen realisieren. Vorallem wenn man am Ende des Busses ein Funkmodul plaziert, welches dann auch noch von einem Funkreichweitenverstärker unterstützt wird, sind äußerst große Installationen vorstellbar. Der JA-120Z wird ohne Gehäuse geliefert. Das Zentralen-Leergehäuse PLV-CP-L stellt die optimale Montagelösung dar. Der JA-120Z wird als BUS Teilnehmer adressiert und belegt somit auch einen eigenen Adressplatz.
Spannungsversorgung: 110 - 230V AC / 50 - 60Hz
Notstromversorgung: Akku 12 V DC (nicht im Lieferumfang enthalten)
12 V DC / 7,2 Ah oder 12 V DC / 18 Ah möglich
Ausgangsleistung: max. 2 A
Ruhestromverbrauch: ca.10 mA
Kalk. Stromverbrauch: 10 mA (Wert für die Strombedarfsberechnung)
Abmessungen: Platine: 102 x 66 x 14 mm / Netzteil: 170 x 80 x 65 mm
Temperaturbereich: -10°C - +40°C
Europanorm: EN 50131-1, EN 50131-6
Hinweis: Gilt nur bei Installation im Gehäuse PLV-CP-L
Spezifikationen "Jablotron JA-120Z"
Listing: Anzeigen